Student reich: Er installiert für Unternehmen "Microsoft Office"

Outsourcing ist für viele Unternehmen ein teures Unterfangen, dennoch greifen Viele bei der Installation von Microsoft Office und dessen Produkten (bspw. Word, Excel, Powerpoint)  auf echte Profis zurück. Häufig zählen  Schüler oder Studenten zu diesem Personenkreis.

Jetzt wo ihr Office-Paket installiert wurde, kann diese Anwältin endlich ihre Kanzlei eröffenen.
Jetzt wo ihr Office-Paket installiert wurde, kann diese Anwältin endlich ihre Kanzlei eröffenen.

Microsoft-Office-Installateur Sebastian Kramer (19) erlärt: "Office wurde von Bill Gates in der komplizierten Anwendersprache BASIC geschrieben. Da kapiert nun mal nicht jeder, wie man so ein Programm installiert. Ich biete auch Schulungen an, wie man die Programme per Doppelklick mit einer Hardware-Maus-Lösung öffnet".

 

Die Arbeit geht Kramer nie aus, sagt er. "Wenn ein Unternehmen 20 Computer hat, installiere ich Microsoft Office nicht nur einmal per Cloud. Ich installiere es zur Sicherheit auf jedem einzelnen Computer. Klar ist es dann teurer, aber das mit der Cloud versteht nunmal auch nicht jeder. Ich will die Geschäftsführer eines Unternehmens nicht mit sowas langweilen."

 

Über seine bisherigen Einnahmen möchte der Jungunternehmer nicht sprechen -  es bewege sich aber im höheren sechsstelligen Bereich. "Ich habe mein Vermögen in einer Excel-Tabelle aufgelistet, aber wenn ich die jemandem zeige, würden derjenige sie vermutlich nicht verstehen. Das Gefühl habe ich zumindest in den letzten Jahren entwickelt."

Artikel teilen:

Bildquelle:  Titelbild. Zweitbild

Satire