Macron trennt sich von Brigitte: Sie hatte bei ihrem Alter um 2 Jahre gelogen

Der Präsidentschaftskandidat hat sich überraschend von Lebensgefährtin Brigitte Macron getrennt. Der Hintergrund ist persönlich: Er fühle sich von ihr belogen. Wie Medien berichteten ist sie 64 Jahre alt. Emmanuel Macron habe sie sich stets als zwei Jahre jünger ausgegeben. Der Kandidat ist sichtlich angefressen. Er soll laut geschimptft haben: "Ich glaub ich spinne, das ist einfach zu alt. Ich bin doch nicht pervers."

Artikel teilen:

Satire


DISKUTIERE ÜBER DEN ARTIKEL: