AdBlocker für Fernseh-Werbung: Zuschauer sehen 5 Minuten schwarzes Bild

Gegenüber den AdBlockern für Computer, scheint sich der Werbeblocker im TV nicht durchzusetzen. Mit durchschnittlich fünf Minuten Stille und schwarzem Bildschirm muss man jedesmal rechnen, sobald ein Werbeblock gezeigt wird. Mit dem TV-AdBlocker PLUS können sogar gesponserte Filmszenen (z.B. James Bond der ein Apple-Produkt benutzt) komplett ausgeblendet werden. Der Sender QVZ verschwindet sogar ganz. Stefan Raab hatte seine Sendungen aus diesem Grund bereits vor Einführung des TV-AdBlockers abgesetzt.

Artikel teilen:

Bildquelle: The Adblock Plus project - Background image from adblockplus.org, edited with GIMP - MPL 1.1,  /// SVG erstellt von Fornax - Gemeinfrei Dieses Bild enthält einen Inhalt, der Thema von Markenrechten sein könnte. ///Pixabay (https://pixabay.com/de/kinder-tv-fernsehen-home-menschen-403582/)

Satire


DISKUTIERE ÜBER DEN ARTIKEL: