BER-Flughafen: Eingang wurde fertiggestellt

Berlin - Diesen Samstag findet die Einweihungsfeier des errichteten Eingangstores statt. Auf der Gästeliste stehen Berlins Bürgermeister Michael Müller (SPD), Prominente aus Berlin sowie zahlreiche Anwohner und Besucher. Nach einer zehnjährigen Bauphase können nun erstmals Fragen zur Architektur und zum erwartenden zweiten Bauabschnitt gestellt werden.

Berlin investiert in die Feier: Das Feuerwerk wird 25 Millionen Euro kosten.
Berlin investiert in die Feier: Das Feuerwerk wird 25 Millionen Euro kosten.

Als im Jahr 2006 mit dem Bau begonnen wurde, konnte noch keiner den immensen Erfolg erahnen. "Es ging uns leicht von der Hand" schwärmt Harald Fischer (11. Bauleiter in Folge). Es sind zwar ein paar nicht nennenswerte Probleme aufgetaucht, aber die gebe es ja überall, meint Fischer während er ein paar Sektflaschen kühl stellt.

Die meiste Zeit habe der Aufbau des Bauwagens gebraucht, in dem die Arbeiter ihre Mittagspause verbringen können. Dort gab es Probleme, weil die Statik fehlerhaft war, zudem waren einzige Fugen undicht und die Kaffeemaschine hat getropft. Der Neubau des Wagens kostete nach mehrmaligen Abrissen schlussendlich 8,5 Milliarden Euro. "Das hat viel Zeit und Geld verschlungen, aber jetzt konnten wir wenigstens nebenbei das Tor aufbauen. Wann das Flughafengebäude komplett fertig sein wird, kann man jetzt noch nicht genau sagen, da man gerade gegen eine Klage wegen Baulärm ankämpft.

Satire