Earpods: Smartphone endlich bequem am Ohr tragen

Kalifornien - Es ist das Innovativste, was Apple in der vergangenen Woche präsentierte. Die neuen "Earpods" machen endlich Schluss mit den lästigen Kopfhörerkabeln. Mit dem neusten Streich aus der Kreativschmiede Silicon Valleys wird der Alltag leichter denn je.

Sportler, besonders Jogger sind begeistert, weil sie endlich beim Laufen telefonieren können ohne dabei von lästigen Kabeln gestört zu werden.  Besonders gut kommen die neuen "Earpods" bei Handwerkern an. "Endlich stört das Telefon nicht mehr in der Hosentasche beim Arbeiten", betont der 51-jährige Klemptner Karl-Heinz Sander. "Bisher hat mir mein Smartphone bei der Arbeit immer peinlich die Hose runtergezogen." Damit ist nun Schluss.

Im kommenden Jahr sollen dann auch Tablet- und Notebook-Nutzer in den Genuss der  innovativen Technologie kommen. "EarBookpro" und "EarPadGo" sollen dann den Markt erobern.