Der, der die Pflaumen aufgehoben und derjenige der sie mit nach Hause genommen hat sind endlich geschnappt

Nur durch seine Angeberei im Kindergarten, konnte ein Teil der Bande rund um den Drahtzieher Timmi (9, Name geändert) der Polizei endlich ins Netz gehen. Laut der Polizei sind drei der Diebe zwar auch vernommen worden, ihnen konnte aber nichts nachgewiesen werden. Dem räuberische Quintett ist die Polizei seit Jahren auf den Fersen. Es soll sich meist in Nähe von Kindern aufgehalten haben. Vermutlich um an Informationen über nahe gelegene Obstbäume zu erschleichen. Die Behörden bitten Eltern um Mithilfe, ob sie etwas gesehen oder gehört haben um die restlichen drei endlich der Jusitz überführen zu können. Der Verband der Pflaumenbaum-Besitzer zeigt sich indess erleichtert, dass die Verbrechensserie endlich zu Ende geht.