Landwirte unterstützen: Küken zu Hause einfach selber schreddern

Der Landwirt muss nicht alle Kücken allein schreddern. Auch Haushalte können nun einen Beitrag leisten, indem sie die völlig überfüllten Schredderanlagen schonen und die männliche Kücken einfach mit nach Hause nehmen um sie dort in wegwerfbare Stücke zu zerschnipseln - eine Empfehlung des Verbandes für Landwirtschaft.

Auch auf den Eiern soll gekennzeichnet werden, welches die männlichen Eier zum Wegwerfen sind
Auch auf den Eiern soll gekennzeichnet werden, welches die männlichen Eier zum Wegwerfen sind

Betroffene Landwirte können so wirtschaftlich bleiben und im harten Konkurrenzkampf bestehen. Privaten Haushalten soll es fortan auch gestattet werden, überzählige Haustiere in der eigenen Toilette fortzuspülen.

Dies ist bereits der zweite Erfolg des Verbandes, der nun gestärkt aus den Bayer Verhandlungen mit dem Saatguthersteller Monsanto kommt. "Jetzt können wir sogar schnell wachsende, größere Küken schreddern lassen."