Neuer Selfie-Stick schießt Fotos geradeaus

Eine ganze Generation kann aufatmen: Endlich muss man nicht mehr mit auf dem Foto sein.


Wer nicht fotogen ist oder einfach mal ein schönes Landschaftsbild machen wollte, war am Ende doch mit auf dem Bild. Der Selfie-Stick bot nicht für alle Anwender die richtige Nutzungsmöglichkeit.


Nun gibt es für umgerechnet 25 Euro den Straight-Stick ("Geradeaus-Stab" Anm. d. Red.) der die Familien-Alben künftig von den ewigen Konterfei befreien soll.


Er sei lediglich in engen Räumen nicht so gut verwendbar. Der Erfinder möchte ab mit einer weiteren Entwicklung Abhilfe schaffen und eine Raum-Vergrößerungs-Maschine bauen.