Eltern verklagen Bäckerei wegen Defekter Uhr

Aulhausen (Hessen) - Besorgte Eltern haben vor Gericht eine Sammelklage gegen die örtliche Bäckerei eingereicht.


Hintergrund ist eine Kette mit einer Uhr, die scheinbar kaputt ist. Der Bäcker weigert sich diese zu reparieren oder das Geld zu erstatten.


"Die sind doch bekloppt, das sieht doch jeder, dass das eine Schnuckelei (anm. d. Red: Süßspeise) ist" äußert sich der Ladenbesitzer. Bei ihm gingen, laut den Geschädigten, 14 Uhren über die Ladentheke, wobei nicht eine einzige funktioniere.


"Ich schmeiß den Scheissladen bald hin, ich flipp aus, wie dumm sind die eigentlich in diesem Kaff", räuspert sich Mannfred K.


Ob er für den Gesamtschaden in Höhe von 8,90 Euro aufkommen wird, bleibt fraglich. Der Gerichtstermin ist heute gegen Mittag anberaumt. Die Ankläger sind allerdings schon seit 7:00 Uhr da.