Neues Gesetz: Leinen-Zwang für Hunde

Wärmender Leinen-Stoff umhüllt den Hundekörper
Wärmender Leinen-Stoff umhüllt den Hundekörper

 Berlin - "Das darf es nicht mehr geben", sind sich die Mehrheit der Politiker einig. Hunde die andere Stoffe auf der Haut tragen, als Leinen, seien schlichtweg schlecht temperiert.

 

Nur die Leinen-Faser gilt als kühlend im Sommer und wärmend an kalten Tagen. Somit folgt der Beschluss nach dem Gesetzentwurf zum Leinen-Zwang.

 

Sollte ein Leinen-Outfit am Hals sehr hochgeschlossen ausfallen, empfehlen die Politiker, das komische Seil zum Führen des Hundes wegzulassen. Eegal ob Pitbull oder Boxer, die Leinen-Pflicht ginge vor.